Auf 2 Rädern entlang des Ostseeküstenradweges von Lübeck nach Warnemünde

Deutschland 8-tägige Radrundreise in Hotels und Pensionen, ÜF inkl. Flug und Leihrad
Reisezeitraum 23.07.2021 - 24.09.2021
pro Person ab 1.169 €
Reisecode: 9611675
Liebst Du die Ostsee mit der Idylle und den Strandkörben? Kannst Du Deinen nächsten Besuch nicht mehr erwarten? Dann pack Deinen Koffer und nimm Radhelm, Raddress und Badesachen mit, denn die guten Nachrichten sind: Es geht an die Ostsee! Sportlich aktive Radfahrer erkunden die Ostsee auf eigene Faust und auf zwei Rädern. Wir wünschen Dir einen schönen Aufenthalt und eine sichere Tour - immer mit einer gewissen Meeresbrise in der Nase.

Routenvorschlag ab/bis München

1. Tag: Anreise Flug nach Lübeck. Ankunft, Transfer zum Hotel in Lübeck und Übernahme des Leihfahrrades. Die E-Bike-Übergabe erfolgt am nächsten Morgen (falls gebucht). Die quirlige Lübecker Altstadt mit ihren Gassen, Kirchen und Museen freuen sich auf Deinen Besuch. Übernachtung in Lübeck.
2. Tag: Lübeck – Wismar (ca. 58 – 76 km) Fahrt nach Travemünde mit dem Rad oder in eigener Regie per Bahn (ca. 20 km). Fährüberfahrt in eigener Regie zum Priwall. Von dort aus radelst Du zum Ostseebad Boltenhagen. Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in Wismar.
3. Tag: Wismar – Ausflug nach Schwerin (ca. 32- 45 km) Bahnfahrt in eigener Regie nach Schwerin. Besuche die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommern, das Schweriner Schloss und den Schweriner See. Radtour zurück nach Wismar entlang des Sees und durch das Schweriner Land. Alternativ kannst Du die Insel Poel vor Wismar und das Salzhaff erkunden (ca. 38 – 48 km). Übernachtung wie am Vortag.
4. Tag: Wismar – Kühlungsborn – Heiligendamm – Bad Doberan (ca. 59 km) Radtour über Rerik entlang des Salzhaffs und weiter nach Kühlungsborn. Weiter geht es zum Basdorfer Leuchtturm und vorbei an der Kühlung zum Seebad Kühlungsborn. Entlang des Strandes radelst Du ins historische Seebad Heiligendamm nach Bad Doberan. Unser Tipp: ab Kühlungsborn oder ab Heiligendamm Fahrt in eigener Regie mit dem Molli (historischer Zug) nach Bad Doberan. Übernachtung in Bad Doberan.
5. Tag: Bad Doberan – Rostock (ca. 29 – 50 km) In Bad Doberan verabschieden sich das Münster und der Molli. Du radelst zurück zur Küste und entlang des Steilufers durch einen herrlichen Küstenwald nach Warnemünde, dem Seebad und Kreuzfahrerort Rostocks. Stadtwärts geht die Fahrt teils am Fluss Warnow bis in die Innenstadt Rostocks. Abkürzen kannst Du die Strecke per S-Bahn (in eigener Regie). Übernachtung ist Rostock.
6. Tag: Rostock – Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten – Fischland – Warnemünde-Rostock (ca. 42 – 58 km) Erkunde auf diesem herrlichen Ausflug die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten. Auf Deiner Radtour erlebst Du die Ostseestrände und Seebäder Dierhagen, Graal-Müritz, das Fischland und seine Strände sowie das bekannte Seebad Warnemünde bei Rostock. Per Bahn fährst Du in eigener Regie nach Ribnitz. Highlights der Tour sind das Bernsteinmuseum, das Freilichtmuseum Klockenhagen, die Hohen Dünen, die Warnow Mündung und das Seebad Warnemünde. Übernachtung wie am Vortag.
7. Tag: Hansestadt Rostock - Seebad Warnemünde (ca. 25 - 50 km) Entdecke per Rad die Hansestadt Rostock und/oder das Seebad Warnemünde (ca. 25 km/Strecke, ab/bis Kreuzfahrtterminal Warnemünde). Unser Tipp: fahre in eigener Regie per S-Bahn (Ausstieg am Kreuzfahrtterminal) oder dem Linienschiff nach Warnemünde. Besichtige den Leuchtturm, bummel durch das Viertel Achteregg mit seinen bunten Fischerhäuschen und kleinen Manufakturen oder schlendere am Alten Strom vorbei an malerischen Fischkuttern. Genieße ein frisches Fischbrötchen oder miete Dir für ein paar Stunden einen Strandkorb zum Relaxen und Baden. Du kannst auch die Seehund Aufzuchtstation gegenüber der Hohen Düne besuchen. Entlang der Warnow geht es zurück nach Rostock wo Du den Abend bei einem gemütlichen Essen ausklingen lässt. Vielleicht möchtest Du auch Rostock entdecken mit seinem bekannten Zoo und dem botanischen Garten. Ein Besuch des Schifffahrtsmuseums lohnt sich ebenfalls. Übernachtung wie am Vortag.
8. Tag: Abreise Früh am Morgen Transfer zum Flughafen. Als Ersatz für das Frühstück erhältst Du ein Lunchpaket. Rückflug und Ankunft in München. Anschließend individuelle Heimreise.
Hinweis: Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Wahlweise Leihräder der Marken Kettler oder Kalkhoff, Damen– oder Herrenmodell und 8-Gang Rücktritt mit Nabenschaltung (26 bis 28 Zoll) oder 24-Gang Freilauf mit Kettenschaltung (28 Zoll).
Damit vor Ort das Wunschfahrrad auch in der richtigen Größe und Ausstattung auf Dich wartet, erhältst Du mit der Buchungsbestätigung ein Formular, das Du bitte bis spätestens 14 Tage vor Anreise an die angegebenen Kontaktdaten sendest.
Alle Räder sind ausgestattet mit einer Gepäck- und einer Lenkertasche, einem Tacho und einem Schloss.
Bedenke eventuell aufkommenden Wind und Steigungen und buchen gegebenenfalls ein E-Bike hinzu.
Die Radtouren sind optional, nicht organisiert und finden individuell statt.
Zur Planung erhältst Du umfangreiches Kartenmaterial und Routenbeschreibungen.
Die Leihfahrrad-Bereitstellung erfolgt im Anreisehotel und die Abgabe der Leihräder erfolgt im Zielhotel.

E-Bike € 99,- p. P.

7-/8-Gang-Nabenschaltung mit Freilauf oder Rücktritt und Hydraulikbremsen oder V-Brake.
Akku: 500 – 620 Wh und 25 – 36 V/ 13,4 – 17 Ah.
Reichweite: bis zu 80 km, Unterstützung bis zu 25 km/h (führerscheinfrei).
Die Leihrad-Bereitstellung erfolgt im Anreisehotel und die Abgabe der Leihräder erfolgt im Zielhotel.
Das E-Bike wird am Morgen nach der Anreise im Hotel inkl. kurzer Einweisung persönlich übergeben.
Bitte beachte, dass für alle während der Leihdauer verursachten Schäden am Rad selbst gehaftet wird. Eine private Haftpflichtversicherung wird empfohlen.

Sonstiges

Nicht inkludiert: persönliche Ausgaben wie Bahn- und Fährüberfahrten, Eintritte, Trinkgelder, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Hinweis: Die Radtouren sind optional, nicht organisiert und finden individuell statt.
Radhelme sind selbst mitzubringen.
Bitte beachte, dass diese Reise nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet ist.
Für Flugreisen benötigst Du einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (z. B. Schlechtwetter) vorbehalten.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum Flughafen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle deutschen Staatsbürger, die ins Ausland reisen, an. Registriere Dich vor Deiner Auslandsreise und lade Dir die kostenlose App "Sicher Reisen" auf Dein Handy und im Falle einer Krisensituation kannst Du so schnell erreicht und informiert werden.
Diese Reise ist vom 29.04.2021 17:00 Uhr bis 24.06.2021 23:59 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.